Schweizer Verfassungs-Initiative zur Umsetzung des Artikels 2, "Allgemeiner Wohlstand für ALLE"   2018


Download
Bundes-Verfassungs-Artikel 2 im Original und wie wir diesen durch eine Volksinitiative an moderne Internet-Zeiten anpassen müssen.
Diese Broschüre (kann bestellt werden zum Verteilen) beschreibt, warum und wie wir den Systemwechsel vom alles beherrschenden Monopol-Banken-System auf den Staat und seine Bürger zurück-gewinnen können. Wir haben den dazu erforderlichen Gesetztes-Artikel in jeder Staats-Verfassung verpflichtend dokumentiert. Nun ist die Zeit und die Technik der vollständigen Wort-getreuen Umsetzung gekommen. Starten wir damit 2019 in der Schweiz.
HMB-Brochure 2014 EUROWEG Wechsel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 710.1 KB

Verfassungs-Initiative Schweiz 2019

Download
Titelblatt zur Volksinitiative Schweiz 2019 zum Systemwechsel
Warum die Deutschen und Österreicher sich selber nicht aus dem Treibsand ihrer Politik befreien können und weshalb sie die Unterstützung und Vorarbeit der Schweizer-Deutschen brauchen. Diese finanziell zu unterstützen ist aber eine der wichtigsten Hilfen überhaupt, denn ohne Geld geht nichts.
Gemeinsame Beteiligung Aussenblatt 2019
Adobe Acrobat Dokument 143.5 KB
Download
Warum Gewinnschutz in der Natur funktioniert und wir ihn in der Wirtschaft dringend brauchen als Gewinnschutz-Gesetz 2019
Beschreibung der Initiative und Brief an das Schweizer Parlament.
Gesetzte wie: Steuern sind in Landeswährung zu bezahlen (Geninn-Steuern) müssen geändert werden in "keine Gewinnsteuer mehr, sondern nur noch Waren-Transfersteuer (MwSt von max. 12%) und diese auch in Leistungswerten bezahlbar machen. Damit verschwindet die Steuerhinterziehung und es können alle Steuerrechnungen sofort bezahlt werden. Damit keine Zahlungsausfälle mehr beim Staat, die pro Jahr mind. 5% der gesamten Steuern ausmachen.
Gewinnschutz warum und an das CH-Parlame
Adobe Acrobat Dokument 136.9 KB
Download
Genaue Darstellung der Initiative mit Unterschriftenbogen
Diese Volksinitiative stellt die Grundlage zum Systemwechsel dar. Dadurch müssen alle Massenmedien die Bevölkerung darüber informieren. zudem wird sie an Hochschulden diskutiert werden müssen. So gelandt sie in das Bewusstsein der Bevölkerung und zeigt den Weg zum generellen Systemwechsel, der dann verfassungskonform "Wohlstand für alle und gerecht verteilt" erstmals ermöglicht. Die durch eine Waren-Bezugsrechts-Vergabe" der Industrie und Dienstleistungsanbieter direkt mit den Kunden via Verrechnungskonten mit Blanko-Kredit.
Volksinitiative Art. 2 CH-BV 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 184.5 KB